[Senioren] Sven Wojda übernimmt Hilchenbacher Zweite

Die Reserve des FC Hilchenbach hat einen neuen Trainer. Sven Wojda, zuletzt Trainer der zweiten „Welle“ der Sportfreunde Eichen-Krombach, wird beim künftigen C-Kreisligisten die Nachfolge von Christoph Stahl und Nils Mattusch antreten.

Wojda stammt aus der Nähe von Hannover, wo er u.a. in der Bezirksliga aktiv war. Im Siegerland war er als Spieler und Spielertrainer zunächst bei den Red Sox Allenbach und seit 2012 bei der Reserve-Mannschaft der Sportfreunde Eichen-Krombach aktiv. Mit den Sportfreunden gelang ihm kürzlich der Aufstieg in die C-Kreisliga. In der kommenden Saison wird es nun zum Aufeinandertreffen von Wojdas alter und neuer Mannschaft kommen.

Seitens des Vorstandes des FC Hilchenbach hatte man den Kontakt zu dem in Allenbach wohnenden neuen Trainer gesucht. Nach konstruktiven Gesprächen mit den Verantwortlichen des FCH freue sich der neue Coach auf die kommenden Herausforderungen.

Der FC Hilchenbach bedankt sich zudem nochmal ausdrücklich für die geleistete Arbeit und das Engagement des scheidenden Trainerduos Stahl/Mattusch. Beide hatten dem Verein schon frühzeitig erklärt, für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung zu stehen.