[Junioren] C2-Junioren mit klarem erstem Sieg nach Qualifikationsrunde

JSG Siegen-Giersberg-Fortuna Freudenberg vs. A-Junioren 1:1 (1:0)

B-Junioren vs. SV Dreis-Tiefenbach 14:0 (6:0)

SV Fortuna Freudenberg vs. C1-Junioren 3:0 (1:0)

C2-Junioren vs. SV Dreis-Tiefenbach 5:0 (3:0)

Für die C2 war die Saison bisher nicht sehr erfolgreich verlaufen; 1 Punkt aus 4 Spielen war viel zu wenig und endlich musste die Wende her. Der SV Dreis-Tiefenbach war beim 5. Saisonspiel der Gegner in der Winterbach. Das Wetter war nicht sehr einladend für einen Fussballnachmittag; starker Regen, einsetzende Dämmerung und kalt war es auch noch.

Mit leicht veränderter Aufstellung zu den bisherigen Spielen ging es dann vom Anpfiff an auch mit voller Energie los. Nico traf gleich in der 10. Minute zum 1:0. Jetzt musste auch das Flutlicht eingeschaltet werden, da immer mehr dunkle Wolken über die Winterbach zogen und sich gnadenlos entleerten. Bis zur Halbzeit legten in der 26. noch Maxim (2:0) und nochmals Nico (3:0) in der 33. nach. Mit dem Halbzeitpfiff rannten alle Spieler in die warme Kabine, um sich etwas zu trocknen und aufzuwärmen.

Zum Wiederanpfiff nach dem Seitenwechsel blieb das Wetter gnadenlos mit den Jungs, die aber voller Willen waren, die drei gewonnenen Punkte in der Halbzeit Zwei nicht mehr aus der Hand zu geben. Maxim schaffte dann auch den schnellen Treffer in der 36. Minute; 4:0 und klar dominierende Hilchenbacher Spieler, da sollte jetzt nichts mehr anbrennen. Das Geburtstagskind des Tages (08. Dezember), Jonas, trug heute die Rückennummer 8 und belohnte sich und die Mannschaft mit dem 5. Treffer (5:0, 37.) im 5. Spiel der Saison.

Unser Keeper Nic-Emil hatte sich vorm Spiel beim Aufwärmen leicht verletzt, konnte aber doch spielen. Zum Glück haben unsere Gegner Rücksicht genommen und ihn während der gesamten Spielzeit nicht sehr stark geprüft.

Für das Trainerteam waren die Wetterbedingungen ein guter Test für die neuen Jacken, die sie erst unmittelbar vorm Spiel erhalten haben.