[Junioren] Kreispokal: D- und C-Junioren ziehen souverän in nächste Runde ein // Hier sind die nächsten Gegner

JSG Salchendorf-Deuz-Netphen vs. C1-Junioren 0:3 (0:1)
An einem heißen Samstagnachmittag traten unsere C1-Junioren in der Schmellenbach in Netphen gegen die JSG Salchendorf-Deuz-Netphen an. In einem Spiel, welches der FC Hilchenbach gestaltete, gab es zu Beginn wenige Torchancen, ehe die Hilchenbacher kurz vor der Pause das Tempo etwas anzogen und so zu einigen guten Möglichkeiten kamen. Der Schiedsrichter pfiff fälschlicherweise fünf Minuten zu früh zur Pause, welche dann nachgeholt wurden. In diesen fünf Minuten gelang es Magnus über die rechte Seite durchzubrechen und die Flanke auf Abdul zu schlagen, der zum hochverdienten 1:0 für die Gäste einschob. Nach dem Seitenwechsel merkte man, dass den Hausherren langsam die Puste ausging und man nun den klaren konditionellen Vorteil der Gäste merkte. In der 41. Spielminute steckte Maxim auf den einstarteten Magnus auf der rechten Seite durch, der frei vor dem Torhüter cool blieb und zum 2:0 einschob. Nur zwei Minuten nach dem Treffer fasste sich Maxim ein Herz und schoss den Ball über den Torwart hinweg zum 3:0 ins Tor. Der Deckel war drauf. Nach dem 3:0 verflachte die Partie etwas und beide Teams sehnten den Schlusspfiff entgegen. In der nächsten Runde trifft man nun auf die JSG Klafeld-Alchen.

 

D1-Junioren vs. 1.FC Dautenbach 4:2 (3:0)
Jetzt hat die Saison auch für unsere neue D1 begonnen. Nach nur vier Trainingseinheiten und wegen Krankheiten, Verletzungen und noch Sommerferienzeit nicht optimaler Vorbereitungsphase musste das Team um Trainer Fred Dilling direkt im Pokal ran. In der heimischen Winterbach war der Gast vom 1.FC Dautenbach allerdings kein gleichwertiger Gegner. Schon nach 14 Minuten stand es 3:0 für den FCH. Nach einer Ecke von Henri Reichenau stand ein Abwehrspieler „goldrichtig“ und köpfte ins eigene Tor. Dann trafen nach schönen Kombinationen mit jeweils überlegten Abschlüssen Habib Akhlagli und Laurenz Nötzel. Weil der Gegner nicht viel in der Vorwärtsbewegung zeigte, war früh klar, dass der Sieger nur Hilchenbach heißen würde.

Mit dem 4:0 kurz nach der Halbzeit wieder durch Habib Akhlagli war dann mehr oder weniger die Luft raus. Unsere D1 vergab noch einige Möglichkeiten, lud aber aufgrund ihrer jetzt sehr offenen Spielweise zu Kontern ein. C2-Spieler und Torwart Nick Grüttner, der die verletzte Paula Schmidt im Tor vertrat, verhinderte aber mit prächtigen Paraden einen früheren Gegentreffer. Der und ein zweiter fielen dann allerdings in den letzten zwei Minuten. 4:2 gewonnen, eine Runde weiter.

 

Es stehen nun alle vier am Kreispokal teilnehmenden Teams in der nächsten Runde. Hier sind die Gegner aus Runde 2:

Datum Uhrzeit Heimmannschaft Auswärtsmannschaft

Dienstag, 10.09.19

18:00 Uhr

FC Kreuztal

D-Junioren

Mittwoch, 11.09.19

18:30 Uhr

C-Junioren

JSG Klafeld-Alchen

Mittwoch, 11.09.19

19:00 Uhr

JSG Aue-Birkelbach

B-Junioren

Mittwoch, 11.09.19

A-Junioren

Aufgrund des Rücktritts der A-Junioren von JSG Klafeld-Alchen stehen die A-Junioren kampflos in der nächsten Runde!