[Senioren] Erste mit schwacher zweiter Halbzeit und Niederlage gegen Benfe // Zweite gibt Pausenführung in Überzahl aus der Hand

FC Hilchenbach vs. FC Benfe 1:3 (1:0)

Zur Pause führte Hilchenbach noch durch Tristan Juksaar (11.), doch im zweiten Durchgang wendete Benfe das Blatt durch Christoph Stöcker (57./66.) und Markus Gahler (89.). „Das waren zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten“, resümierte Hilchenbachs Trainer Sven Wojda. „Zur Pause hätte sich Benfe nicht über ein 5:0 beschweren dürfen, doch in der zweiten Hälfte war das eine totale Arbeitsverweigerung meiner Mannschaft.“
(Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Markus Weber – Alex Bredin, Tom Setzer, Christian Stein, Pascal Krömpel – Thorbjörn Blecher (61. Stefan Lischka), Ole Schmitt (80. Florian Münker), Nico Theusner, Lukas Wollny (22. Argtim Tika) – Tristan Juksaar, Julian Hille

Tore: 1:0 Tristan Juksaar (11.), 1:1 Christoph Stöcker (57.), 1:2 Christoph Stöcker (66.), 1:3 Markus Gahler (89.)

Gelbe Karten: Tristan Juksaar (62. / 1. Gelbe Karte), Nico Theusner (80. / 1. Gelbe Karte)

 

 

FC Hilchenbach II vs. SpVg. Bürbach 1:4 (1:0)

Bericht folgt!
(Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Jannis Menn – Daniel Schlingmann (80. Mirko Wick), Florian Münker, Kevin Hammes, Felix Schröder – Tom-Fabian Sabel, Luca Menn, Faisal Hossein, Rico Binner – Julius Helmes (60. Advan Ajvazi), Semih Heper (51. Lars Stein)

Tore: 1:0 Rico Binner (45.), 1:1 Rene Weber (59.), 1:2 Salim Jabbour (65.), 1:3 Duc-Anh Nguyen-Le (81.), Marvin Kolb (91., Strafstoß)

Gelbe Karten: