[Junioren] A-Junioren gewinnen hitziges Derby gegen Kreuztal // D1-Junioren gewinnen klar gegen Dotzlar // E2-Junioren schalgen Weißtal

A-Junioren vs. FC Kreuztal 5:2 (4:1)

 

 

 

JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach vs. B-Junioren 4:0 (0:0)

 

 

C1-Junioren vs. C2-Junioren 8:0 (3:0)

 

 

JSG Dotzlar-Sassenhausen vs. D1-Junioren 2:7 (1:4)
Zu keiner Zeit gefährdet war dieser deutliche Sieg unserer D1 im Wittgensteiner Land. Und dass, obwohl die D1 erst mal mit der ungewohnten Platzgröße zurechtkommen musste. Denn wenn der Ball von einem Tor abgestoßen wurde, war er beim gegenüberliegenden schon wieder im Aus. Die Platzlänge war wirklich kurz und knapp und ungewohnt! Aber die Spieler des Trainertrios Dilling/Zeigan/Reichenau präsentierten sich von Anfang an hellwach und wollten ihren Pokal-Halbfinaleinzug vom vergangenen Mittwoch mit einer guten Leistung in der Meisterschaft bestätigen.

Das gelang. Nach elf Minuten prallte eine scharf hereingegebene Ecke an ein gegnerisches Bein –  Eigentor. Wenig später erzielte Henri Reichenau das zweite FCH-Tor mit einem platzierten Linksschuss à la Arjen Robben. Der Anschlusstreffer störte nicht, Laurenz Nötzel und Ben Dilling mit einer feinen Einzelleistung schraubten das Halbzeitresultat auf 4:1. Auch in der zweiten Hälfte war das Spielgeschehen klar geregelt. Hilchenbach war immer überlegen, die Gastgeber der Spielgemeinschaft vierer Vereine (Dotzlar, Sassenhausen, Banfe, Banfetal) hatten lediglich Konterchancen. Nach dem 5:1 von Sean Marrazzo fiel so auch der zweite Treffer für die JSG. Laurenz Nötzel mit seinem zweiten Treffer und ein fulminanter Abschluss aus 15 Meter unter die Querlatte durch Habib Aklaghli bedeutete das Endergebnis von 7:2.

Aber nicht nur die Torschützen sollen erwähnt werden. Auch die anderen Spieler wie Constantin Zeigan oder Florian Stein haben sehr viel dazu beigetragen, dass unsere D1 eine überzeugende Leistung in Wittgenstein geboten hat.

 

 

D2-Junioren vs. TSV Weißtal III 1:3 (0:1)

 

 

JSG Banfe-Oberes Banfetal vs. E1-Junioren 11:1 (5:1)

 

 

TSV Weißtal vs. E2-Junioren 4:5 (1.1)

 

 

SG Mudersbach/Brachbach vs. F-Junioren o.E.