[Senioren] Erste unterliegt Aue-Wingeshausen 0:4 // Zweite verliert Nachholspiel in Netphen

FC Hilchenbach vs. TSV Aue-Wingeshausen 0:4 (0:2) (Sonntag, 01.03.20)

„Aue war schon ein bis zwei Tore besser als wir, aber wir haben sie auch quasi zum Toreschießen eingeladen. Eine Stunde lang war das Spiel relativ offen, wobei man sagen muss, dass den ersten drei Gegentreffern individuelle Fehler von uns vorausgingen – und dann wird es nun mal schwer“, erklärte Hilchenbachs Trainer Sven Wojda, der Schiedsrichter Maik Becker eine gute Spielleitung attestierte. Marcel Euteneuer (2.) brachte den Gast blitzschnell nach vorn, Marc Koch (35./61.) und Niklas Willi Dohle (74.) sorgten für die weiteren „Kirschen“.
(Siegener Zeitung/FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Markus Weber – Alex Bredin, Tom Setzer, Christian Stein, Pascal Krömpel – Lukas Wollny (46. Luc Otto), Nico Theusner, Michael Hassel, Argtim Tika (75. Felix Schröder) – Tristan Juksaar, Julian Hille (46. Thorbjörn Blecher)

Tore: 0:1 Marcel Euteneuer (2.), 0:2 Marc Koch (35.), 0:3 Marc Koch (61.), 0:4 Niklas Willi Dohle (74.)

Gelbe Karten: Nico Theusner (32. / 4. Gelbe Karte), Argtim Tika (40. / 2. Gelbe Karte), Thorbjörn Blecher (89. / 4. Gelbe Karte)

 

 

SV Netphen II vs. FC Hilchenbach II 2:0 (2:0) (Mittwoch, 04.03.20)

Im Heimspiel gegen die Reservemannschaft des FC Hilchenbach geriet der SV Netphen 2. recht früh in ruhiges Fahrwasser. Die Gastgeber gewannen verdient mit 2:0 (2:0) nach Treffern durch Johannes Steinle (15.) und Luca Maciejewski (40.). „Wir haben noch eine Reihe hochkarätiger Chancen ausgelassen, wir hätten also noch höher gewinnen können“, beschrieb Netphens Übungsleiter Andreas Schweisfurth eine ruhige Partie gegen einen tiefstehenden Gegner, „der uns durch seine Defensive durchaus gefordert hat. Offensiv nicht.“
(Siegener Zeitung/FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Jannis Menn – Lars Stein (Falko Müller), Stefan Lischka, Kevin Hammes, Florian Münker – Moritz Thomas, Mirko Wick, Luca Menn, Sebastian Fick (Semih Heper) – Marc Höhl, Julius Helmes

Tore: 1:0 Johannes Steinle (15.), 2:0 Luca Maciejewski (40.)

Gelbe Karten: Marc Höhl (64. / 1. Gelbe Karte), Mirko Wick (80. / 2. Gelbe Karte)