[Verein] FCH verjüngt den Vorstand – Mitgliederversammlung 2020

Am 28.02.2020, dem letzten Freitag im Februar fand die jährliche Mitgliederversammlung des FC Hilchenbach im Jugend- und Sportheim in der Winterbach-Arena statt. Auf der Tagesordnung standen neben zahlreichen Berichten, auch die Wahlen einiger Vorstandsgremien, sowie Ehrungen für jahrelange Vereinstreue. Um kurz nach 19:00 Uhr eröffnete der 1. Vorsitzende Robin Juksaar die Versammlung. Geehrt wurde an diesem Abend Kuno Schneider, der nun sage und schreibe seit 60 Jahre ein aktives und treues Mitglied des FC Hilchenbach ist. Schneider war auch vor der Fusion des FC Hilchenbach im Jahre 1970, langjähriges Mitglied des FC Dahlbruch, leider jedoch fasst die Datenerfassung erst ab dem Jahre 1960.

Nach der Übergabe von Präsenten und der Ehrenurkunde, ging es mit den Vorstandswahlen weiter. Gewählt wurden in diesem Jahre folgende Gremien: 1. Vorsitzende, Geschäftsführer, Pressewart, Sportlicher Leiter, 2. Beisitzer und 4. Beisitzer.

Als 1. Vorsitzender wurde erneut Robin Juksaar per Wiederwahl einstimmig gewählt. Die Position des Geschäftsführers bleibt weiterhin offen. Als Pressewart wurde Luca Menn (23) neu gewählt, ebenso wie der neue Sportliche Leiter Ole Schmitt (20). Als 2. Beisitzer fungiert weiterhin Stefan Lischka. Das Amt des 4. Beisitzers übernimmt Luc Otto (19), welcher den ausscheidenden Dennis Katz beerbt. Auf diesem Wege bedankt sich der Vorstand nochmals bei Dennis Katz für seine geleistete Arbeit. Alle vier Gewählten wurden einstimmig gewählt.

     Luca Menn, Ole Schmitt, Luc Otto und Robin Juksaar

Man hat nun den jüngsten Vorstand der Vereinshistorie und bindet weitere Eigengewächse in die Vorstandsgeschicke ein. Der Verein freut sich auf die zukünftige Zusammenarbeit und bedankt sich bei allen teilnehmenden Mitgliedern, die bei der Mitgliederversammlung waren.