[Senioren] Erste verliert Derby bei Kredenbach/Müsen // Zweite ebenfalls mit 3:1-Niederlage

SpVg. Kredenbach/Müsen vs. FC Hilchenbach 3:1 (0:0)
In der Vorsaison hatte der FC Hilchenbach bei der Erstauflage des Derbys gegen die SpVg. Kredenbach/Müsen einen deutlichen 5:0-Sieg eingefahren. Das Rückspiel fiel der Corona-Pandemie zum Opfer, doch der Spielplan wollte es so, dass die Elf vom „Kellershain“ direkt am ersten Spieltag die Chance zur Wiedergutmachung bekam. Und die saß: Hilchenbach kassierte eine 3:1-Pleite und SVH-Coach Sven Wojda zeigte sich dementsprechend verärgert: „Wir hatten gewiss 80 Prozent Ballbesitz. Aber wenn man aus gefühlt acht, neun Chancen nur ein Tor macht, braucht man sich nicht wundern, dass man am Ende gegen eine erfahrene Mannschaft verliert. Abgesehen davon, kann ich den Jungs aber keinen Vorwurf machen.“

Nach einer torlosen ersten Halbzeit lief noch alles glatt für die Gäste: Max Baumgärtel schoss die Wojda-Elf in Front (53.). Doch Kredenbach/Müsen zeigte sich in der Folge gnadenlos effektiv und drehte dank eines Doppelpacks von Florian Braun (63./82.) und eines Treffers von Philipp Busen (92.) das Spiel. Bitteres i-Tüpfelchen für die Gäste: Kapitän Torben Juksaar flog wegen Meckerns mit Gelb-Rot vom Platz und muss im nächsten Spiel zuschauen (92.).
(Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Leon Bechtel – Kiyan Stoppacher (60. Thorbjörn Blecher), Tom Setzer, Torben Juksaar, Pascal Krömpel (46. Felix Schröder) – Luc Otto, Ole Schmitt, Fynn Mackenbach, Lorenz Stötzel (46. Julian Hille) – Tristan Juksaar, Max Baumgärtel (75. Tom-Fabian Sabel)

Tore: 0:1 Max Baumgärtel (53.), 1:1 Florian Braun (63.), 2:1 Florian Braun (82.), 3:1 Philipp Beusen (90.+2)

Gelbe Karten: Fynn Mackenbach (16. / 1. Gelbe Karte), Max Baumgärtel (32. / 1. Gelbe Karte), Thorbjörn Blecher (73. / 1. Gelbe Karte), Tristan Juksaar (82. / 1. Gelbe Karte)

Gelb/Rote Karte: Torben Juksaar (83. & 90.+2 / 1. Platzverweis)

 

 

VFL Bad Berleburg II vs. FC Hilchenbach II 3:1 (1:1)

Bericht folgt!

 

Aufstellung: Markus Weber – Lars Keller, Kevin Hammes, Louis Beul, Leon Schneider – Julius Helmes, Luca Menn, Florian Münker, Faisal Hossein – Sebastian Fick (71. Semih Heper), Marc Höhl

Tore: 1:0 Matthäus Wollny (22.), 1:1 Marc Höhl (33.), 2:1 Louis Lauber (66.), 3:1 Michael Birkelbach (80.)

Gelbe Karten: Faisal Hossein (27. / 1. Gelbe Karte), Lars Keller (50. / 1. Gelbe Karte), Luca Menn (78. / 1. Gelbe Karte), Kevin Hammes (80. / 1. Gelbe Karte)