[Senioren] Erste holt trotz schwacher Leistung mit Punkt in Eckmannshausen // Zweite kassiert Klatsche in Edertal

SV Eckmannshausen vs. FC Hilchenbach 1:1 (1:0)

Nach dem 1:1-Remis gegen den FC Hilchenbach übte sich Eckmannshausen Trainer Matthias Friedrich in Galgenhumor: „Das Positive ist, dass wir seit fünf Spielen ungeschlagen sind.“ Nach der 1:6-Auftaktniederlage in Weißtal steht aber auch zum fünften Mal in Folge kein Sieg zu Buche. Auch gegen Hilchenbach war der erste Saisonsieg aber durchaus in Reichweite – auch wenn am Ende die frühe Führung durch Julian Koch verspielt worden ist (3.), als Alexander Vendel für den FCH zum Ausgleich einnetzte (70.).

„Unser Tor war ein Kann-, aber kein Muss-Elfmeter. Danach hatten wir aber drei, vier Hundertprozentige, um den Sack zuzuschnüren. Bis zur 60. Minute waren wir die bessere Mannschaft“, schilderte Friedrich und fügte an: „Das Ergebnis ist aber letztlich verdient, weil Hilchenbach zum Schluss nochmal richtig Fahrt aufgenommen hat und weil nach dem 1:1 auf beiden Seiten die Konsequenz vor dem Tor fehlte. Wir sind eine junge Mannschaft und befinden uns noch in der Entwicklung, das hat man heute wieder gesehen.“
(Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)

 

Aufstellung: Leon Bechtel – Kiyan Stoppacher (74. Felix Schröder), Tom Setzer, Torben Juksaar (81. Christian Stein), Pascal Krömpel – Max Baumgärtel (23. Alexander Vendel), Nico Theusner, Fynn Mackenbach (66. Michael Hassel), Lorenz Stötzel – Tristan Juksaar, Julian Hillle

Tore: 1:0 Julian Koch (3., Elfmeter), 1:1 Alexander Vendel (70.)

Gelbe Karten: Fynn Mackenbach (18. / 2. Gelbe Karte), Nico Theusner (87. / 1. Gelbe Karte), Tristan Juksaar (90. / 2. Gelbe Karte), Alexander Vendel (90.+4 / 1. Gelbe Karte)

 

 

Spfr. Edertal II vs. FC Hilchenbach II 5:0 (1:0)

Bericht folgt!

 

Aufstellung: Jannis Menn – Lars Stein (68. Lars Keller), Kevin Hammes, Max Stahl, Leon Schneider – Thomas Brombach (58. Sami Jaber), Stefan Lischka, Luca Menn, Faisal Hossein – Sebastian Fick (46. Julius Helmes), Marc Höhl (68. Semih Heper)

Tore: 1:0 Timmy Aderhold (45.), 2:0 Jonas Dickel (68.), 3:0 Meik Knebel (76.), 4:0 Meik Knebel (79.), 5:0 Darijo Pavic (85.)

Gelbe Karten: Luca Menn (44. / 5. Gelbe Karte – 1 Spiel Sperre), Kevin Hammes (60. / 2. Gelbe Karte)