[Senioren] Trainer Engagement von Sven Wojda beim FCH endet im Sommer

Die sportliche Leitung des FC Hilchenbach und Sven Wojda haben sich nach äußerst konstruktiven und fairen Gesprächen darauf geeinigt, den zum Saisonende auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern.

Nach dem Abstieg aus der A-Kreisliga und einigen Abgängen übernahm Sven Wojda die junge 1. Mannschaft des FCH. Zuvor hatte er bereits ein Jahr die Zweitvertretung des Vereins trainiert. Wojda formte aus einem sehr jungen Team, mit zahlreichen Nachwuchskräften eine verschworene Einheit mit Perspektive.

„Die Mannschaft benötigt in ihrer Entwicklung nun neue Impulse“, sind sich Wojda und die sportliche Leitung einig, weshalb für beide Seiten schon frühzeitig klar war, diesen Schritt im Sommer mit einem neuen Trainer zu gehen.

„Sven ist auf und neben dem Platz ein ganz toller Typ, der die ganze Zeit zu 100% alles für den Verein gegeben hat. Für mich ist es ein großer Verlust, ihn ziehen zu lassen.“, resümiert der sportliche Leiter Ole Schmitt.

Der Vorstand bedankt sich bei Sven für die hervorragende Arbeit und wünscht ihm für seine sportliche, wie auch private Zukunft alles Gute und nur das Beste!