[Senioren] Drei Remis in der Winterbach

Kreisliga A – 21.Spieltag

(Quelle: FuPa Südwestfalen)

FC Hilchenbach – FC Kreuztal 0:0 (0:0)

„Wir hatten taktisch einiges umgestellt, um mehr Spieler in der Defensive zu haben und sicher zu stehen – das ist uns ganz gut gelungen“, zeigte sich Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel ob des Punktgewinns positiv gestimmt. „Bis auf einen Freistoß durch die Mauer, den unser Tormann Denis Katz in der zweiten Halbzeit super gehalten hat, haben wir nur wenig zugelassen. Nach vorne konnten wir natürlich selbst auch nicht viel ausrichten, aber wichtig war, dass wir mit unserer sehr jungen Mannschaft, die ein Durchschnittsalter von 21,3 Jahren hatte, hinten die Null gehalten haben“, sah Stötzel die Prioritäten gut umgesetzt.

(Siegener Zeitung)

Der FC Hilchenbach hat gegen den FC Kreuztal eine starke Defensivleistung abgerufen und sich den Punkt redlich verdient. Dem FC Kreuztal, der das Spiel über weite Strecken bestimmte, fehlte heute einfach die Durchschlagskraft.

„Ich habe einige Umstellungen vorgenommen und daher bin ich heute mit dem 0:0 zufrieden. Wir haben massiv gestanden und wenig Kreuztaler Chancen zugelassen. Zum Schluss hatte ich drei A-Jugendspieler auf dem Feld und unser Durchschnittsalter lag heute bei 21“, gab FC-Trainer Eberhard Stötzel zu Protokoll.

(Expressi)

Aufstellung: Dennis Katz, Daniel Guder, Pascal Krömpel, Adrian Klein, Mert Erdem, Michael Hassel, David Born (81. Nico Theusner), Steffen Arnold, Kaan Sagir, Tom Sabel (72. Marco Salomon), Burak Erdem (66. Antonio Martins)

Tore: –

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Steffen Arnold (71. / 6. Gelbe Karte)

 

Kreisliga B2 – 23.Spieltag

FC Hilchenbach II – TuS Johannland 0:0 (0:0)

„Das war ein relativ schwaches Spiel, das aus meiner Sicht keinen Sieger verdient hatte. Johannland war zu Beginn stärker, wir hatten am Ende ein, zwei Möglichkeiten zum Siegtreffer. Schiedsrichter Franz-Josef Weisenstein hat die Partie sehr gut geleitet“, befand Hilchenbachs Spielertrainer Nils Mattusch.

(Siegener Zeitung)

Aufstellung: Roman Burbach – Martin Plaza, Dario Grünberg, Eike-Kristoff Stolzenburg (46. Tim-Fabian Korzeniowski), Luca Tassone, Gaetano Romano, Samet Heper, Kevin Hammes, Julian Hille (30. Nijasi Tika), Stefan Lischka (69. Kubilay Yazar), Maximilian Stahl

Tore: –

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Kevin Hammes (83. / 5. Gelbe Karte)

 

Kreisliga D2 – 21.Spieltag

FC Hilchenbach III – TuS Deuz III 1:1 (0:1)

Aufstellung: René Bolduan – Michael Moos, Jan-Michael Stücher, Dirk Hering, Patrick Benner, Mel Kammler, Maxim Krasman, Timm Völkel, Florian Braun, Björn Münker, Argjend Shala

Tore: 0:1 (38.), 1:1 Timm Völkel (87.)

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Argjend Shala (30. / 3. Gelbe Karte), Maxim Krasman (35. / 1. Gelbe Karte), Timm Völkel (40. / 2. Gelbe Karte), Jan-Michael Stücher (75. / 1. Gelbe Karte), Michael Moos (80. / 5. Gelbe Karte)