[Senioren] Erste verliert in Siegen / Zweite holt Punkt in Weißtal

Kreisliga A – 9.Spieltag

SF Siegen II – FC Hilchenbach 4:2 (1:1)

„Der Sieg ist hochverdient“, konstatierte Siegens Trainer Peter Bäumgen. „Allerdings haben wir uns wieder selbst das Leben schwer gemacht, denn angesichts von glasklaren Torchancen mussten wir das 2:0 und sogar 3:0 machen, dann kann man das Spiel ganz anders gestalten.“ Nach dem 1:0 des stark aufspielenden Hassan El-Khatib (4.) blieb jedoch der zweite Streich aus, so dass Hilchenbach mit der ersten Torchance durch Clessio Antonio Martins (14.) ausgleichen konnte. Auch das 2:1 von El-Khatib (47.) egalisierten die Gäste durch Christian Hähn (Foulelfmeter, 51.), doch danach setzte sich die Sportfreunde-Reserve dank Fuad Dodic (65.) und Luca Valido (78.), der einen von Lennart Dreisbach geschossenen und von FCH-Keeper Dennis Katz abgewehrten Foulelfmeter im Nachschuss versenkte, auf 4:2 ab.

(Siegener Zeitung)

Die Reserve des SFS konnte einen erkämpften Sieg einfahren, die Gäste vom FC Hilchenbach setzten sich aber kämpferisch zu wehr und hatten zunächst jeweils gute Antworten parat. Am Ende setzten sich die Hausherren aber doch durch, beide Mannschaften tauschen somit in der Tabelle die Plätze – Siegen ist jetzt sechster, Hilchenbach auf Platz sieben.

In Führung gingen dabei jeweils di Hausherren, ganz schnell gelang dem wiedergenesenen Hassan El-Khatib (4.) dann auch die 1:0 Führung. Hilchenbach kam aber immer wieder zurück, nach 14 gespielten Minuten konnte Clessio Antonio Martins nach einer Ecke am kurzen Pfosten zum 1:1 ausgleichen. Siegen spielte aber auch dem Seitenwechsel weiter mit Tempo nach vorne, Hilchenbach setzte auf Zweikampfstärke und schnelles Umschaltspiel. Zwei Minuten waren wieder gespielt, da erzielte Fuad Dodic (47.) das 2:1 für die Sportfreunde. Wieder hielt diese aber nur kurz, Christian Hähn (51.) glich per Strafstoß zum 2:2 aus. Letztlich setzten sich die Hausherren dann aber doch durch, El-Khatib (65.) markierte das 3:2 und auch Luca Valido (78.) traf im Nachschuss eines zuvor vergebenen Elfmeters zum torentscheidenden 4:2.

Der SFS blieb bis zum Schluss das spielerisch überlegene Team, Hilchenbach war aber schwer zu knacken. „Wir hätten im ersten Durchgang einfach schon deutlicher führen müssen, da hatten wir genügend Chancen. Sowas rächt sich im Fußball eben häufig, wir haben den Gegner dann quasi selbst zurück ins Spiel gebracht. Unterm Strich ist unser Sieg aber verdient, wir haben gerade über Außen immer wieder mit viel Tempo agiert“, so SFS-Trainer Peter Bäumgen.

(Expressi)

Aufstellung: Dennis Katz – Pascal Krömpel (70. Michael Hassel), Adrian Klein, Daniel Guder, Alex Bredin – Steffen Arnold, Burak Erdem, Christian Hähn, Marco Salomon (55. Luca Tassone) – Clessio Antonio Martins, Fabian Schmitt

Tore: 1:0 Hassan El-Khatib (4.), 1:1 Antonio Clessio Martins (14.), 2:1 Fuad Dodic (47.), 2:2 Christian Hähn (51., Foulelfmeter), 3:2 Hassan El-Khatib (65.), 4:2 Luca Valido (78.)

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Steffen Arnold (26. / 2. Gelbe Karte), Burak Erdem (36. / 1. Gelbe Karte), Adrian Klein (80. / 4. Gelbe Karte)

Kreisliga B2 – 11.Spieltag

TSV Weißtal II – FC Hilchenbach II 1:1 (0:1)

„Nach einem grottenschlechten Kick geht das Ergebnis absolut in Ordnung. Hilchenbach war in der ersten Halbzeit etwas besser, wir in der zweiten“, berichtete Weißtals Trainer Stefan Stark. Die Gästeführung durch Spielertrainer Nils Mattusch (22.) glich der nach vorn beorderte Marc Schneider (77.) aus.

(Siegener Zeitung)

Aufstellung: Roman Burbach – Nijasi Tika (77. Luca Menn), Samet Heper, Martin Plaza, Nils Mattusch, Johannes Galinski, Maximilian Stahl, Kubilay Yazar, Kevin Hammes, Daniel Lux, Julian Hille (11. Thorbjörn Blecher)

Tore: 0:1 Nils Mattusch (22.), 1:1 Marc Schneider (77.)

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Nils Mattusch (25. / 4. Gelbe Karte), Kevin Hammes (90.+1 / 3. Gelbe Karte)

Kreisliga D3 – 9.Spieltag

1.FC Littfeld – FC Hilchenbach III 1:0 (1:0)

Aufstellung: Rene Bolduan – Michael Moos, Moritz Fischer (63. Justin Denkern, 73. Patrick Benner), Jan-Michael Stücher, Maxim Krasman, Jan Reinschmidt, Dennis Hein, Antonio Tassone, Meriton Tika, Björn Münker, Florian Braun

Tore: 1:0 (41.)

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Björn Münker (43. / 4. Gelbe Karte), Florian Braun (65. / 1. Gelbe Karte)

Kreisliga A – 4.Spieltag

FC Hilchenbach – SV Setzen 1:2 (1:1)

Aufstellung: Pia Cathrin Korzeniowski – Nicole Fischer, Lisa Rötz, Sandra Schindler, Marie Setzer, Monja Schindler, Melina Six, Jasmin Ruminski, Jessica Werk, Désirée Rösler, Mandana Krämer

Tore: 1:0 Nicole Fischer (10.), 1:1 (24.), 1:2 (70.)