News Senioren

[Senioren] FC Hilchenbach verlängert mit Trainer Eberhard Stötzel

Bereits jetzt haben sich die Vorstandsverantwortlichen des FC Hilchenbach zur Verlängerung des laufenden Vertrages mit Eberhard Stötzel für die Saison 2018/2019 entschieden. Derzeit rangiert die fast ausschließlich aus Eigengewächsen bestehende und sehr junge Mannschaft auf dem 11. Tabellenplatz der Kreisliga A und befindet sich damit zum Ende der Hinrunde noch mitten im Abstiegskampf. „Wir sind mit der engagierten und vertrauensvollen Arbeit des Trainers sehr zufrieden. Eberhard Stötzel findet auch nach Rückschlägen immer die richtige Ansprache...
weiter lesen

[Senioren] Neun Punkte Wochenende für den FC Hilchenbach / Erster Sieg für die 2.Mannschaft

Kreisliga A – 15.Spieltag SV Germania Salchendorf II – FC Hilchenbach 0:1 (0:1) Andreas Spies (5.) ließ die Hilchenbacher früh jubeln. Sehr zum Ärger seines Namensvetters Christoph Spies: „Direkt im Gegenzug hatten wir durch Daniel Debus die Riesenchance zum 1:1, aber insgesamt hat der Gegentreffer doch lange Wirkung gezeigt. Die zweite Halbzeit war in Ordnung, da hatten wir zwei Lattentreffer und weitere gute Möglichkeiten. Alles in allem aber war das zu wenig, wenn man sich...
weiter lesen

[Senioren] Niederlage nach 1:0-Führung

Kreisliga A – 14.Spieltag FC Hilchenbach – SG Siegen-Giersberg 1:3 (1:1) „Im Moment fehlt uns ein Erfolgserlebnis – dadurch geht uns die Sicherheit ab, auch mal ein 1:0 nach Hause zu schaukeln. Allerdings hatte der junge Schiedsrichter auch nicht seinen besten Tag, den Freistoß vor dem 1:1 fand ich äußerst unglücklich“, erläuterte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. Sein Team war durch Nico Theusner (15.) nach feiner Vorarbeit von Andreas Spies in Führung gegangen. „Das war zu...
weiter lesen

[Senioren] Ein Wochenende zum Vergessen für den FC Hilchenbach

Kreisliga A – 13.Spieltag VfB Burbach – FC Hilchenbach 7:1 (4:1) „Das war eines unserer besseren Spiele, teilweise lief es wie aus einem Guss. Gerade die erste Halbzeit hat mir sehr gut gefallen“, freute sich Burbachs Werner Diehl. Vor allem Toni Delli Liuni war nicht zu stoppen und netzte gleich fünf Mal ein (9.; Foulelfmeter, 27.; 45., 46. und 73.). Je einmal waren Michael Kaiser (21.) und Tim Braun (74.) erfolgreich. Für Die Gäste glich...
weiter lesen

[Senioren] FC Hilchenbach kann Serie nicht ausbauen

Kreisliga A – 12.Spieltag SG Niederlaasphe/Laasphe – FC Hilchenbach 2:1 (1:0)     „Mit einem weiteren Sieg in Niederlaasphe hätten wir unseren Überraschungssieg der Vorwoche vergolden können, aber dafür waren wir in der Abwehr diesmal zu ungeordnet“, bemängelte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. Die beiden Treffer der Hausherren durch Jan Höbener (6.) und Papa Yaw Afriyie (49.) seien „viel zu einfach“ gefallen, so Stötzel. Nach dem Anschlusstreffer durch Kaan Yaman Sagir (82.) hatten die Gäste noch...
weiter lesen

[Senioren] Bad Berleburg ist für den FCH die Endstation

Kreispokal – Achtelfinale FC Hilchenbach – VfL Bad Berleburg 0:5 (0:1) Souverän meisterte der Landesligist die Hürde in Dahlbruch. Nach der Pausenführung durch Ahmad Ibrahim (25.) sorgten Tarek Benyagoub an seiner alten Wirkungsstätte (72.), Christopher Geisler mit einem sehenswerten Freistoßtor (75.), Kai-Philipp Dengler (77.) und Torben Birkelbach (80.) für klare Verhältnisse. „In der ersten Halbzeit haben wir gut gespielt und den Ball schön laufen lassen. Hilchenbachs Torwart Dennis Katz hat drei, vier Mal hervorragend pariert“,...
weiter lesen

[Senioren] Hilchenbach entthront Setzen

Kreisliga A – 11.Spieltag FC Hilchenbach – SV Setzen 1:0 (1:0) „Wir haben unsere defensive Stabilität inzwischen gefunden“, freute sich Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. „Unser Sieg ist auf Grund der starken kämpferischen Leistung verdient, denn aus dem Spiel heraus gab es null Torchancen – das einzige Tor resultierte aus einem Standard“, erklärte Stötzel. In der 24. Minute war Nico Theusner nach einem Eckball am kurzen Pfosten schneller als sein Gegenspieler und drückte ein. „Meine Mannschaft...
weiter lesen

[Senioren] Hähn und Katz entscheiden Kellerduell

Kreisliga A – 10.Spieltag TuS Wilnsdorf/Wilgersdorf – FC Hilchenbach 0:1 (0:1) „Ein Königreich für jemanden, der den Ball mal über die Linie schiebt“, stöhnte Holger Schmidt, Vorsitzender des TuS-Fördervereins, nach der bereits vierten Heimniederlage, die Christian Hähn (29.) im Anschluss an einen Freistoß besiegelte. „Den Treffer haben wir durch einen Fehlpass 30 Meter vor dem eigenen Tor selbst eingeleitet, und vorn haben wir selbst klarste Chancen nicht genutzt“, ärgerte sich Schmidt. So schob Benjamin Otto...
weiter lesen
1 2 3 8