News Senioren

[Senioren] Erste mit 1:7 Pleite beim 1. FC Türk Geisweid

1. FC Türk Geisweid vs. FC Hilchenbach 7:1 (2:1) Nach dem nächsten Schützenfest hat Aufsteiger Geisweid fast schon die 50-Tore-Marke erreicht. „In der ersten Halbzeit war noch etwas Sand im Getriebe, da hat Hilchenbach mit einer defensiven Fünferkette aber auch gut verteidigt. Mit dem 3:1 war das Spiel entschieden, die dann entstehenden Räume hat meine Mannschaft trotz einiger Stammspieler, die wir ersetzen mussten, eiskalt genutzt. Mit der zweiten Hälfte bin ich absolut zufrieden“, berichtete Trainer...
weiter lesen

[Senioren] Erste & Zweite verlieren Heimspieltag

FC Hilchenbach vs. FC Neunkirchen 1:4 (0:1) Fast eine Halbzeit lang hielt die junge Hilchenbacher Truppe die Neunkirchener „Torfabrik“ in Schach, bis Robin Paul (41.) den Bann brach. „Das war noch ein sehr unglückliches Gegentor, weil wir beim Klärungsversuch den eigenen Mann anschießen und Robin dann völlig blank steht – ansonsten ist unser sehr defensiver Plan bis dahin recht gut aufgegangen“, sagte Hilchenbachs Trainer Jan Iselt. Im zweiten Durchgang erhöhten die Hellertaler durch Philip Siebel...
weiter lesen

[Senioren] Erste Mannschaft erkämpft sich ersten Auswärtspunkt in Burbach // Zweite verliert in Dotzlar

VfB Burbach vs. FC Hilchenbach 1:1 (1:1) Am Tag der deutschen Einheit (Mittwoch, 3.10.2018) musste unsere 1.Mannschaft nach Burbach zum vorgezogenen Rückrundenspiel. Nachdem man das Hinspiel daheim mit 2:0 gewinnen konnte, wollte man auch im Rückspiel mindestens einen Punkt aus Burbach mitnehmen. Nachdem am Wochenende mit Tom Setzer und Nico Theusner zwei weitere Akteure verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen,  waren die Voraussetzungen alles andere als gut. Mit einer neu formierten Truppe wollte man besonders defensiv...
weiter lesen

[Senioren] Erste verliert Kellerduell in Alchen deutlich

TuS Alchen vs. FC Hilchenbach 6:2 (1:1) „Es war das erwartete Spiel, beide Mannschaften wollten möglichst keine Fehler machen. Für den neutralen Beobachter war das bestimmt nicht schön anzuschauen“, meinte Alchens Trainer Steffen Langenbach, der aber auch viel Positives mitnahm: „Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass sie unter diesen schwierigen Umständen in der zweiten Halbzeit eine derartige Willensleistung gezeigt hat. Das ist ein gutes Zeichen, dass wir da sind. Besonders freue ich mich darüber,...
weiter lesen

[Senioren] Erste mit knapper Niederlage // Zweite verliert Derby gegen Allenbach

FC Hilchenbach vs. VfL Klafeld Geisweid 0:1 (0:1) Das „goldene“ Tor von Andreas Schmidt (33.) bescherte den „Fürsten“ den zweiten Auswärtssieg. „Ich bin sehr zufrieden, weil unsere Mannschaft wieder vieles von dem umgesetzt hat, was wir uns vorgenommen hatten. Wir hatten viel Ballbesitz und haben uns einige Torchancen herausgespielt, doch beim letzten Pass fehlte oft die Präzision und im Abschluss auch ein wenig das nötige Glück. Hilchenbach hat eine gute junge Mannschaft, der man aber...
weiter lesen

[Senioren] Erste verliert Kellerduell nach Verletzungspech

SpVg. Anzhausen/Flammersbach vs. FC Hilchenbach 3:0 (0:0) „Wir hatten unser Hauptaugenmerk darauf gerichtet, endlich mal zu Null zu spielen und haben auch tatsächlich nur einen Hilchenbacher Torschuss zugelassen. Das einzige, das ich bemängeln muss, war unsere Chancenverwertung, denn wir waren bei jeder Standardsituation gefährlich“, sagte „SAF“-Trainer Fabian Wüst, der aber auch Mitgefühl mit dem Gegner zeigte: „Hilchenbach wurde arg gebeutelt. Sie hatten nur zwei Leute auf der Bank, dann haben sich Ole Schmitt, Torwart Dennis...
weiter lesen

[Senioren] Zweite gewinnt mit 2:0 // Erste erneut mit hoher Niederlage

FC Hilchenbach vs. SG Mudersbach/Brachbach 2:6 (1:5) „Trotz unserer großen personellen Probleme haben wir eine gute Mannschaftsleistung geboten, vor allem in der Defensive. Vorne haben wir allerdings zwei, drei Großchancen fahrlässig vergeben“, erklärte SG-Trainer Timo Schlabach. Für die Gäste trafen Kai Pfeifer (4./9.) und Marius Mertens (33./89.) doppelt, außerdem netzten Tom David Klein (31.) und Marcel Farnschläder (40.) ein. Die Hilchenbacher Treffer markierten Julian Hille (35.) und Marco Salomon (57.). Kurz nach der Pause hielt...
weiter lesen

[Senioren] Erste und Zweite kassieren Packung

Siegener SC vs. FC Hilchenbach 6:0 (2:0) „Das war eine richtig gute Leistung von uns, sehr zufriedenstellend“, bilanzierte SSC-Coach Uwe Kipping. „In der ersten Halbzeit hatte Hilchenbach nicht den Hauch einer Chance, da hätten wir noch zwei, drei Tore mehr machen können. Dann sind wir nicht gut aus der Kabine gekommen, was dazu geführt hat, dass Hilchenbach besser ins Spiel kam – sie hatten in dieser Phase auch einen Lattentreffer. Mit dem 3:0 war die...
weiter lesen
1 2 3 12