News Senioren

[Senioren] Heimspieltag: Erste mit 1:4 Pleite gegen den Siegener SC und 1:3 Niederlage für Zweite gegen Berleburg

FC Hilchenbach vs. Siegener SC 1:4 (0:2) „Wir haben die erste Halbzeit total verschlafen, sowohl mit als auch gegen den Ball. Da hatten wir Glück, dass es nur 0:2 stand“, berichtete Hilchenbachs Trainer Jan Iselt, der wiederum drei A-Jugendliche einsetzte. „Die zweite Hälfte war dann genau umgekehrt, da haben wir an die gute Leistung aus Obersdorf angeknüpft, wussten unsere Torchancen aber nicht zu nutzen. Der SSC hingegen war eiskalt und hat aus zwei weiteren Möglichkeiten...
weiter lesen

[Senioren] Erste mit 2:1 Auswärtserfolg bei Obersdorf-Rödgen // Zweite gewinnt 4:0 in Banfe

Spfr. Obersdorf-Rödgen vs. FC Hilchenbach 1:2 (0:2) „Wenn Willen und Bereitschaft nicht so ausgeprägt vorhanden sind wie in den so genannten Bonusspielen, dann verliert man auch gegen einen Tabellenletzten. Die erste Halbzeit war von uns eine absolute Katastrophe, defensiv wie offensiv“, ärgerte sich Obersdorfs Trainer Carsten Brodbek. „Hilchenbach hat es ordentlich gemacht und auf Grund der ersten Hälfte auch sicherlich verdient gewonnen.“ Ole Schmitt (15.) und Mert Erdem (23.) schossen die Gäste mit 2:0 nach...
weiter lesen

[Senioren] 11. Saisonniederlage für Erste und Zweite

FC Hilchenbach vs. SG Siegen-Giersberg 0:3 (0:2) Julius Schmidt (13.), Dominik Steven Dilgard (42.) und Jonas Theisen (57.) schossen die Giersberger zum achten Saisonsieg. (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Einen 3:0-Pflichtsieg landete die SG Siegen-Giersberg beim Tabellenletzten FC Hilchenbach. Julius Schmidt (13.), Dominik Dilgard (42.) und Jonas Theisen (57.) sorgten für den nie gefährdeten Auswärtssieg, der der SG den 5. Tabellenplatz in der Kreisliga A Tabelle bescherte. „Wir haben heute sicherlich kein gutes Spiel...
weiter lesen

[Senioren] Nächste Auswärtsklatsche für Erste // Zweite ebenfalls mit Niederlage

FC Wahlbach vs. FC Hilchenbach 9:2 (4:1) „Unsere Personalsituation hat sich wieder entspannt, und dass dann eine Reaktion folgen würde, war so klar wie das Amen in der Kirche“, zeigte sich Wahlbachs Trainer Timm Nies nach eigenem Bekunden „hochzufrieden.“ Er freute sich vor allem über die beiden „Jokertore“ des reaktivierten Tim Flender (Foulelfmeter, 85. und 87.), der zuvor bereits für die „2. Welle“ getroffen hatte. Außerdem waren für Wahlbach Michael Türk (5.), Halil Karaefe (6.),...
weiter lesen

[Senioren] Erste mit 1:7 Pleite beim 1. FC Türk Geisweid

1. FC Türk Geisweid vs. FC Hilchenbach 7:1 (2:1) Nach dem nächsten Schützenfest hat Aufsteiger Geisweid fast schon die 50-Tore-Marke erreicht. „In der ersten Halbzeit war noch etwas Sand im Getriebe, da hat Hilchenbach mit einer defensiven Fünferkette aber auch gut verteidigt. Mit dem 3:1 war das Spiel entschieden, die dann entstehenden Räume hat meine Mannschaft trotz einiger Stammspieler, die wir ersetzen mussten, eiskalt genutzt. Mit der zweiten Hälfte bin ich absolut zufrieden“, berichtete Trainer...
weiter lesen

[Senioren] Erste & Zweite verlieren Heimspieltag

FC Hilchenbach vs. FC Neunkirchen 1:4 (0:1) Fast eine Halbzeit lang hielt die junge Hilchenbacher Truppe die Neunkirchener „Torfabrik“ in Schach, bis Robin Paul (41.) den Bann brach. „Das war noch ein sehr unglückliches Gegentor, weil wir beim Klärungsversuch den eigenen Mann anschießen und Robin dann völlig blank steht – ansonsten ist unser sehr defensiver Plan bis dahin recht gut aufgegangen“, sagte Hilchenbachs Trainer Jan Iselt. Im zweiten Durchgang erhöhten die Hellertaler durch Philip Siebel...
weiter lesen

[Senioren] Erste Mannschaft erkämpft sich ersten Auswärtspunkt in Burbach // Zweite verliert in Dotzlar

VfB Burbach vs. FC Hilchenbach 1:1 (1:1) Am Tag der deutschen Einheit (Mittwoch, 3.10.2018) musste unsere 1.Mannschaft nach Burbach zum vorgezogenen Rückrundenspiel. Nachdem man das Hinspiel daheim mit 2:0 gewinnen konnte, wollte man auch im Rückspiel mindestens einen Punkt aus Burbach mitnehmen. Nachdem am Wochenende mit Tom Setzer und Nico Theusner zwei weitere Akteure verletzungsbedingt nicht zur Verfügung standen,  waren die Voraussetzungen alles andere als gut. Mit einer neu formierten Truppe wollte man besonders defensiv...
weiter lesen

[Senioren] Erste verliert Kellerduell in Alchen deutlich

TuS Alchen vs. FC Hilchenbach 6:2 (1:1) „Es war das erwartete Spiel, beide Mannschaften wollten möglichst keine Fehler machen. Für den neutralen Beobachter war das bestimmt nicht schön anzuschauen“, meinte Alchens Trainer Steffen Langenbach, der aber auch viel Positives mitnahm: „Ich bin stolz auf meine Mannschaft, dass sie unter diesen schwierigen Umständen in der zweiten Halbzeit eine derartige Willensleistung gezeigt hat. Das ist ein gutes Zeichen, dass wir da sind. Besonders freue ich mich darüber,...
weiter lesen