News Senioren

[Senioren] Erste mit knapper Niederlage // Zweite verliert Derby gegen Allenbach

FC Hilchenbach vs. VfL Klafeld Geisweid 0:1 (0:1) Das „goldene“ Tor von Andreas Schmidt (33.) bescherte den „Fürsten“ den zweiten Auswärtssieg. „Ich bin sehr zufrieden, weil unsere Mannschaft wieder vieles von dem umgesetzt hat, was wir uns vorgenommen hatten. Wir hatten viel Ballbesitz und haben uns einige Torchancen herausgespielt, doch beim letzten Pass fehlte oft die Präzision und im Abschluss auch ein wenig das nötige Glück. Hilchenbach hat eine gute junge Mannschaft, der man aber...
weiter lesen

[Senioren] Erste verliert Kellerduell nach Verletzungspech

SpVg. Anzhausen/Flammersbach vs. FC Hilchenbach 3:0 (0:0) „Wir hatten unser Hauptaugenmerk darauf gerichtet, endlich mal zu Null zu spielen und haben auch tatsächlich nur einen Hilchenbacher Torschuss zugelassen. Das einzige, das ich bemängeln muss, war unsere Chancenverwertung, denn wir waren bei jeder Standardsituation gefährlich“, sagte „SAF“-Trainer Fabian Wüst, der aber auch Mitgefühl mit dem Gegner zeigte: „Hilchenbach wurde arg gebeutelt. Sie hatten nur zwei Leute auf der Bank, dann haben sich Ole Schmitt, Torwart Dennis...
weiter lesen

[Senioren] Zweite gewinnt mit 2:0 // Erste erneut mit hoher Niederlage

FC Hilchenbach vs. SG Mudersbach/Brachbach 2:6 (1:5) „Trotz unserer großen personellen Probleme haben wir eine gute Mannschaftsleistung geboten, vor allem in der Defensive. Vorne haben wir allerdings zwei, drei Großchancen fahrlässig vergeben“, erklärte SG-Trainer Timo Schlabach. Für die Gäste trafen Kai Pfeifer (4./9.) und Marius Mertens (33./89.) doppelt, außerdem netzten Tom David Klein (31.) und Marcel Farnschläder (40.) ein. Die Hilchenbacher Treffer markierten Julian Hille (35.) und Marco Salomon (57.). Kurz nach der Pause hielt...
weiter lesen

[Senioren] Erste und Zweite kassieren Packung

Siegener SC vs. FC Hilchenbach 6:0 (2:0) „Das war eine richtig gute Leistung von uns, sehr zufriedenstellend“, bilanzierte SSC-Coach Uwe Kipping. „In der ersten Halbzeit hatte Hilchenbach nicht den Hauch einer Chance, da hätten wir noch zwei, drei Tore mehr machen können. Dann sind wir nicht gut aus der Kabine gekommen, was dazu geführt hat, dass Hilchenbach besser ins Spiel kam – sie hatten in dieser Phase auch einen Lattentreffer. Mit dem 3:0 war die...
weiter lesen

[Senioren] Volle Punkteausbeute am 3. Spieltag in der Winterbach

FC Hilchenbach vs. VfB Burbach 2:0 (0:0) „Auf dieser Leistung lässt sich aufbauen“, freute sich Hilchenbachs Trainer Jan Iselt. „Vor allem unser Kampfgeist, an dem es zuletzt etwas gemangelt hatte, stimmte diesmal. In der ersten Halbzeit hatten wir etwas Glück, da hatte Burbach die besseren Möglichkeiten. Unser Torwart Markus Weber hat da zwei Mal prächtig reagiert. So war das 0:0 zur Pause ein bisschen schmeichelhaft für uns.“ Der schnelle Doppelpack von Tristan Juksaar (47./49.) gleich...
weiter lesen

[Senioren] Erste & Zweite auch an Spieltag zwei ohne Punkte

SV Netphen vs. FC Hilchenbach 3:1 (2:0) Aufsteiger SV Netphen hat einen optimalen Start in der neuen Umgebung hingelegt. Mit einer erneut überzeugenden Leistung schickte er die Hilchenbacher geschlagen nach Hause und ist einer beiden Liga-Neulinge, die nach zwei Spieltagen mit einer optimalen Ausbaute ganz oben stehen. Jannik Zöller erzielte nach 16 Minuten das 1:0. Nach dem 2:0 (42.) ließ sich völlig zurecht Lars Werthebach feiern. Er schloss eine feine Einzelleistung mit einem sehenswerten Tor...
weiter lesen

[Senioren] Erste besteht nach harter Arbeit Pokal Vorrunde

SV Dreis-Tiefenbach vs. FC Hilchenbach 3:4 (1:1) In einer torreichen und spannenden Partie behielt der A-Kreisligist aus Hilchenbach am Ende die Oberhand. Die Partie wurde durch ein schnelles Tor früh eröffnet. Vincenzo Callea brachte die Hausherren schon in der 8. Spielminute in Führung. Keine Minute später schob Marco Salomon nach toller Vorarbeit von Mert Erdem den Ball zum Ausgleich über die Linie. Nach dem Ausgleich behielten die Jungs aus der Winterbach die Oberhand und hatten...
weiter lesen

[Senioren] Keine Punkte zum Saisonauftakt in der Winterbach

Kreisliga A –  1.Spieltag FC Hilchenbach – SV Germania Salchendorf II 1:3 (0:1) Völlig verdient entführten die Johannländer alle drei Punkte aus Dahlbruch. Die sehr junge Hilchenbacher Mannschaft, die selbst einige gute Chancen ausgelassen hatte, wurde später nachhaltig bestraft. Bis zum 0:1 (17.) durch Benedikt Engel waren die Gastgeber besser. Erneut Engel erhöhte in der 55. Minute auf 2:0, und Max Bauer (72.) stellte mit dem 3:0 Salchendorfs Auswärtssieg klar. Nico Theusner (86.) gelang noch...
weiter lesen