News Senioren

[Senioren] Salchendorfer Reserve zu stark

Kreisliga A – 29.Spieltag SV Germania Salchendorf – FC Hilchenbach 3:1 (1:0) „Unser Sieg geht absolut in Ordnung“, befand Salchendorfs spielender Co-Trainer Florian Schweitzer, der diesmal Christoph Spies (Urlaub) vertrat. „Das 3:0 als Zwischenstand war schon hoch verdient, und nach dem 3:1 haben wir riesige Konterchancen nicht genutzt oder sehr schlecht ausgespielt.“ Daniel Debus (34.) sorgte für die Pausenführung der „Germanen“ und stellte mit einem traumhaften Volleyschuss auch auf 2:0 (48.). Nach dem 3:0 von Christian...
weiter lesen

[Senioren] Zweite besiegt Diedenshausen

Kreisliga B2 – 32.Spieltag FC Hilchenbach III – TuS Diedenshausen 3:1 (1:0) Gaetano Romano (12.) und Dario Grünberg (60.) brachten Hilchenbach mit 2:0 nach vorn, ehe Philipp Dienst (68.) verkürzte. In der 90. Minute machte Eike-Kristof Stolzenburg alles klar. (Siegener-Zeitung) „Insgesamt ist der Sieg verdient“, berichtete Hilchenbachs Spielertrainer Nils Mattusch, der jedoch anmerkte: „Wir hatten das Spiel eigentlich Gut im Griff, haben aber ein unnötiges Gegentor bekommen und dann kam nochmal Unruhe ins Spiel, wo...
weiter lesen

[Senioren] Deuz zu stark für den FC Hilchenbach

Kreisliga A – 28.Spieltag FC Hilchenbach – TuS Deuz 0:3 (0:1) „Wir wussten, was auf uns zu kommt, aber Deuz war nicht so stark wie erwartet“, meinte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. „Hinten hatten sie ziemliche Probleme, aber uns fehlt momentan einfach die Durchschlagskraft, um solche Situationen auch mal konsequent zu nutzen.“ Ein satter 25-Meter-Schuss von Jan Vitt (22.) führte zum 0:1, und Jan Vitt war es auch, der nach 60 Minuten zum 0:2 traf. „Da ging...
weiter lesen

[Senioren] Zweite holt Punkt in Anzhausen/Flammersbach

Kreisliga B2 – 30.Spieltag SpVg. Anzhausen/Flammersbach – FC Hilchenbach II 1:1 (0:0) Mit diesem Punkt dürfte Hilchenbach die Klasse so gut wie sicher gehalten haben. Julian Hille (53.) brachte die Gäste nach vorn, der Ausgleich gelang Daniel Klein (66.). (Siegener Zeitung) Nach einer torlosen ersten Halbzeit sorgte Julian Hille in der 53. Spielminute für die Führung der Gäste. Daniel Klein (66.) sicherte der SAF im Anschluss immerhin einen Punkt. „Das Unentschieden geht in Ordnung, ein Sieg für...
weiter lesen

[Senioren] Zweite in Aue-Wingeshausen ohne Chance

Kreisliga B2 – 29.Spieltag TSV Aue-Wingeshausen – FC Hilchenbach II 5:2 (1:1) „Insgesamt geht das Ergebnis sicherlich in Ordnung. Die 2:1-Führung haben wir allerdings leichtsinnig wieder hergegeben, und nach dem 3:2 haben wir wiederum einige Chancen liegenlassen“, berichtete Aues Roland Kuffner. (Siegener Zeitung)     Aufstellung: Dirk Hering – Jannis Menn (Kevin Hammes), Nijasi Tika, Nils Mattusch (Eike-Kristof Stolzenburg), Daniel Lux, Julian Hille, Hayden West (Argtim Tika), Samet Heper, Gaetano Romano, Maximilian Stahl, Tristan Juksaar, Tore: 0:1 Maximilian...
weiter lesen

[Senioren] 2. Mannschaft spielt Remis gegen Weißtal II

Kreisliga B2 – 28.Spieltag FC Hilchenbach II – TSV Weißtal II 1:1 (1:1) „Das Unentschieden ist leistungsgerecht. Da Weißtal eine personell starke Mannschaft aufgeboten hatte – unter anderem mit Sandor Karolyi und Joschka Schirmer aus der 1. Mannschaft –, sind wir mit dem Punkt auch sehr zufrieden. Weißtal war anfangs stärker, nach dem Rückstand sind wir besser ins Spiel gekommen. Nach der Pause war es dann ausgeglichen“, berichtete Hilchenbachs Spielertrainer Nils Mattusch. Die Weißtaler Führung durch...
weiter lesen

[Senioren] Unglückliche Niederlagen in Burbach und Edertal

Kreisliga A – 25.Spieltag VfB Burbach – FC Hilchenbach 3:1 (1:0) „Das war ein sehr ansehnliches, schnelles und technisch ansprechendes Spiel“, resümierte Burbachs Werner Diehl. „Burbach hatte mehr Ballbesitz und hat verdient gewonnen. Nach dem 2:1 hätte das Match nochmal kippen können, aber wir standen defensiv diesmal gut und haben gegen die jungen und flinken Hilchenbacher Stürmer nicht viel zugelassen“, so Diehl. Nach der Pausenführung der Platzherren durch Leon Schmiedke (27.) legte Timo Sayn (48.) mit...
weiter lesen

[Senioren] Junger FCH schlägt sich wacker

Kreisliga A – 24.Spieltag FC Hilchenbach – Sportfreunde Siegen II 0:2 (0:0) „Heute kann man niemandem böse sein, wir haben alles versucht“, sagte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. „Ich finde, das war ein richtig gutes A-Liga-Spiel, in dem die Sportfreunde spielerisch überlegen waren, was wir aber mit unserer sehr jungen Truppe mit fünf A-Jugendspielern durch eine starke kämpferische und läuferische Leistung über weite Strecken sehr gut kompensieren konnten. Die individuelle Klasse hat letztlich entschieden“, so Stötzel. Dies...
weiter lesen