Startseite

[Senioren] Salchendorfer Reserve zu stark

Kreisliga A – 29.Spieltag SV Germania Salchendorf – FC Hilchenbach 3:1 (1:0) „Unser Sieg geht absolut in Ordnung“, befand Salchendorfs spielender Co-Trainer Florian Schweitzer, der diesmal Christoph Spies (Urlaub) vertrat. „Das 3:0 als Zwischenstand war schon hoch verdient, und nach dem 3:1 haben wir riesige Konterchancen nicht genutzt oder sehr schlecht ausgespielt.“ Daniel Debus (34.) sorgte für die Pausenführung der „Germanen“ und stellte mit einem traumhaften Volleyschuss auch auf 2:0 (48.). Nach dem 3:0 von Christian Dickel (72.) verhängte Schiedsrichter Hayati...
weiter lesen

[Junioren] E1 weiter auf Siegesstraße – C-Junioren mit Achtungserfolg

A1-Junioren vs. TuS Deuz 3:0 (2:0)   TuS Deuz vs. B-Junioren 3:1 (1:0) Am vorletzten Spieltag stieg das Topspiel zwischen den punktgleichen Mannschaften aus Deuz und Hilchenbach. Der TuS Deuz stand mit einem Spiel mehr mit einem etwas besseren Torverhältnis auf dem zweiten Platz und der FC Hilchenbach auf Rang 3. Mit einem Auswärtssieg hätten die Hilchenbacher noch die Chance auf den Platz an der Sonne wahren können, da Geisweid spielfrei hatte und man so den Abstand zu den Klafeldern...
weiter lesen

[Verein] Der Kunstrasen ist stumpf

Der FC Hilchenbach wünscht sich einen neuen Belag für die Winterbach-Arena „Der Platz würde zwar nicht mehr für die FIFA-Abnahme reichen, aber er ist in einem passablen Zustand.“ Das erklärte Harald Braun jetzt den Mitgliedern des Hilchenbacher Bauausschusses bei einer Ortsbesichtigung der Winterbach-Arena in Dahlbruch. Braun ist seit 2008 für die Pflege zuständig: drei Jahre zuvor wurde der Kunstrasenplatz neu gebaut. Obwohl der Platz noch bespielbar sei, machte er auch deutlich, dass man sicher noch einmal 10 bis 15 Tonnen...
weiter lesen

[Senioren] Zweite besiegt Diedenshausen

Kreisliga B2 – 32.Spieltag FC Hilchenbach III – TuS Diedenshausen 3:1 (1:0) Gaetano Romano (12.) und Dario Grünberg (60.) brachten Hilchenbach mit 2:0 nach vorn, ehe Philipp Dienst (68.) verkürzte. In der 90. Minute machte Eike-Kristof Stolzenburg alles klar. (Siegener-Zeitung) „Insgesamt ist der Sieg verdient“, berichtete Hilchenbachs Spielertrainer Nils Mattusch, der jedoch anmerkte: „Wir hatten das Spiel eigentlich Gut im Griff, haben aber ein unnötiges Gegentor bekommen und dann kam nochmal Unruhe ins Spiel, wo Diedenshausen auch das 2:2 hätte...
weiter lesen

[Senioren] Deuz zu stark für den FC Hilchenbach

Kreisliga A – 28.Spieltag FC Hilchenbach – TuS Deuz 0:3 (0:1) „Wir wussten, was auf uns zu kommt, aber Deuz war nicht so stark wie erwartet“, meinte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel. „Hinten hatten sie ziemliche Probleme, aber uns fehlt momentan einfach die Durchschlagskraft, um solche Situationen auch mal konsequent zu nutzen.“ Ein satter 25-Meter-Schuss von Jan Vitt (22.) führte zum 0:1, und Jan Vitt war es auch, der nach 60 Minuten zum 0:2 traf. „Da ging ein Fauxpas unseres Innenverteidigers voraus,...
weiter lesen