[Senioren] Gosenbach gelingt Überraschungscoup

Kreispokal – 1.Runde

SV Gosenbach – FC Hilchenbach 1:0 (0:0)

Praktisch mit dem Abpfiff besiegelte Matthias Bachhofer (90.) den Überraschungscoup des C-Ligisten gegen den A-Ligisten aus Hilchenbach. „Die Niederlage ist absolut verdient. Unsere Einstellung war nicht so wie in den letzten Spielen, während die Jungs aus Gosenbach das richtig gut gemacht und alles rein geworfen haben, was sie zur Verfügung hatten. Sie hatten schon vorher hochkarätige Torchancen, so dass das 1:0 dann fast folgerichtig fiel“, erklärte Hilchenbachs Trainer Eberhard Stötzel.

(Siegener Zeitung)

Eine der typischen Pokalüberraschungen gab es am Sportplatz Gosenbach, die Hausherren aus der Kreisliga C dominierten bis zum Ende das Spiel und legten einfach die bessere Einstellung an den Tag. Für den A-Ligisten Hilchenbach bedeutet dies das Aus, für deren Trainer Eberhard Stötzel ist die Niederlage auch verdient: „Der Sieg von Gosenbach ist hochverdient, sie hätten das Spiel sogar viel früher entscheiden können, wenn unser Keeper nicht so einen guten Tag gehabt hätte.“

Lange blieb die Partie aber spannend, denn Hilchenbach konnte aus dem eigenen Ballbesitz nichts machen und die Hausherren hatten einfach Pech im Abschluss. „Sie hatten vorne zwei schnelle Jungs, die richtig gut drauf waren. Wir hatten im gesamten Spiel vielleicht ein oder zwei Chance – das ist zu wenig, denn ein Klassenunterschied war überhaupt nicht erkennbar“, so Stötzel.

Die Hausherren spielten hingegen befreit auf und dies wurde in der Schlussminute dann glücklicherweise doch noch belohnt: Matthias Bachhofer (90.) sorgte quasi mit dem Abpfiff für riesengroßen Jubel bei den Hausherren, das späte 1:0 und somit der Einzug in die nächste Runde waren demnach noch gelungen.

(Expressi)

Aufstellung: Dennis Katz – Pascal Krömpel (63. Michael Hassel), Adrian Klein, Christian Schülting, Alex Bredin – Fabian Schmitt, Tobias Kiehl, Christian Hähn, Antonio Martins – Fabian Hartnack, Robin Pietschmann (74. Tom Sabel)

Tore: 1:0 Matthias Bachhofer (90.)

Gelbe Karten (FC Hilchenbach): Pascal Krömpel (33.), Alex Bredin (57.), Christian Schülting (60.), Antonio Martins (72.), Robin Pietschmann (73.)