Startseite

[Senioren] FC Hilchenbach verlängert mit Trainer Eberhard Stötzel

Bereits jetzt haben sich die Vorstandsverantwortlichen des FC Hilchenbach zur Verlängerung des laufenden Vertrages mit Eberhard Stötzel für die Saison 2018/2019 entschieden. Derzeit rangiert die fast ausschließlich aus Eigengewächsen bestehende und sehr junge Mannschaft auf dem 11. Tabellenplatz der Kreisliga A und befindet sich damit zum Ende der Hinrunde noch mitten im Abstiegskampf. „Wir sind mit der engagierten und vertrauensvollen Arbeit des Trainers sehr zufrieden. Eberhard Stötzel findet auch nach Rückschlägen immer die richtige Ansprache zur Mannschaft und bringt sie...
weiter lesen

[Verein] Jugendtag 2017: Olaf Nelles neuer Jugendleiter

Gestern war es dann also soweit, wie jedes Jahr im am ersten Wochenende im Dezember, fand der Jugendtag des FC Hilchenbach e.V. Anwesend waren 19 Wahlberechtigte Mitglieder. Nachdem Jan Iselt alle begrüßt hatte, ging es auch schon mit den Bilanzen / Ergebnissen der abgelaufenen und aktuellen Saison weiter. Die Jugendabteilung des FC Hilchenbach bleibt weiterhin stark im Kreis besetzt und konnte in beiden Saisons jeweils 12 Jugendmannschaften melden.  Hierbei gab Jan Iselt Auskunft über das Trainerteam und deren Platzierung in...
weiter lesen

[Junioren] E1-Junioren verlieren knapp // D1-Junioren Meister

JSG Burbach-Hickengrund-Neunkirchen-Wahlbach vs. A-Junioren 1:4 (0:2)   B-Junioren vs. SuS Niederschelden 2:0 (2:0) Im Heimspiel gegen Niederschelden sicherte sich unsere B-Jugend den nächsten Dreier. Unsere Jungs begannen das Spiel endlich mal von Beginn an aggressiv und übernahmen so direkt das Kommando. So fielen dann auch recht schnell die Tore, erst setzte Can Özer vorne gut nach und holte so einen Elfmeter heraus, den Torben Juksaar sicher verwandelte (9.) und dann zwang Max Baumgärtel durch sein intensives Anlaufen den gegnerischen Torwart...
weiter lesen

[Senioren] Neun Punkte Wochenende für den FC Hilchenbach / Erster Sieg für die 2.Mannschaft

Kreisliga A – 15.Spieltag SV Germania Salchendorf II – FC Hilchenbach 0:1 (0:1) Andreas Spies (5.) ließ die Hilchenbacher früh jubeln. Sehr zum Ärger seines Namensvetters Christoph Spies: „Direkt im Gegenzug hatten wir durch Daniel Debus die Riesenchance zum 1:1, aber insgesamt hat der Gegentreffer doch lange Wirkung gezeigt. Die zweite Halbzeit war in Ordnung, da hatten wir zwei Lattentreffer und weitere gute Möglichkeiten. Alles in allem aber war das zu wenig, wenn man sich weiter von unten absetzen will“,...
weiter lesen