Startseite

[Junioren / Senioren] A-Junioren gewinnen Entscheidungsspiel und steigen in A-Liga auf // Zweite verliert 8:1 in Feudingen

SV Feudingen II vs. FC Hilchenbach II 8:1 (2:1) Beim Nachholspiel des 9. Spieltags musste die Elf von Trainer Mirko Wick eine deutliche 8:1-Klatsche hinnehmen. Dabei gingen die Gäste aus Hilchenbach durch einen Treffer von Tom-Fabian Sabel (8.) sogar frühzeitig in Führung. Marian Stuchlik, der sich im Laufe des Abends zum Mann des Spiels entwickeln sollte, egalisierte die Führung allerdings in der 20. Spielminute, ehe SV-Teamkollege Jens Mengel (36.) die Partie zugunsten der Hausherren drehte. Wer sich auf Hilchenbacher Seite...
weiter lesen

[Senioren] Zweite unterliegt in Deuz mit 4:1 und rutscht auf Rang 13 ab

TuS Deuz II vs. FC Hilchenbach II 4:1 (3:0) Die Hilchenbacher setzten ihre Negativserie fort und mussten gegen die Reserve des TuS Deuz bereits die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei sorgten die Hausherren bereits vor dem Halbzeitpfiff für klare Verhältnisse und gingen durch ein Tor von Ahmed Ali Muslim Muslim (6.) und einen Doppelpack von Offensiv-Akteur Philipp Köhn (9. und 40.) mit einer 3:0-Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel machte Navruzbek Juraev (55.) endgültig den Deckel drauf. Zwar...
weiter lesen

[Junioren] B-Junioren gewinnen gegen Siegen-Giersberg // D1-Junioren weiter in der Erfolgsspur // F-Junioren schalgen Sportfreunde

JSG Dielfen-Weißtal vs. A-Junioren 15:1 (7:1)     B-Junioren vs. SG Siegen-Giersberg II 4:2 (1:1)     C2-Junioren vs. JSG Eckmannshausen – Dreis-Tiefenbach 0:14 (0:3)     D1-Junioren vs. JSG Aue-Birkelbach 7:1 (2:0) Würde man bei einer D-Jugend schon von einer routinierten Leistung sprechen können, würde dies für das Spiel unserer D1 am Samstag zutreffen. Sie spielte quasi locker ihren Stiefel runter, tat nur das, was der Gegner verlangte und fuhr einen nie gefährdeten, wenn auch erwarteten, deutlichen Sieg ein....
weiter lesen

[Senioren] Erste erfüllt Pflichtaufgabe bei Oberes Banfetal // Spiel der Zweiten aufgrund Spielermangels abgesetzt

SV Oberes Banfetal vs. FC Hilchenbach 1:3 (1:1) Mit seinem Doppelpack in der 50. und 83. Minute hatte Tristan Juksaar großen Anteil am Hilchenbacher Auswärtssieg. Dabei hatte Tim Schäfer (31.) die Hesselbacher zunächst in Front gebracht, doch mit seinem postwendenden Ausgleichstreffer brachte Alex Bredin (34.) die Nordsiegerländer ins Match zurück. (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Tom Setzer, Kevin Hammes, Christian Stein, Pascal Krömpel – Alex Bredin, Ole Schmitt, Michael Hassel (74. Torben Juksaar), Julian Hille (89....
weiter lesen

[Junioren] A-Junioren gewinnen hitziges Derby gegen Kreuztal // D1-Junioren gewinnen klar gegen Dotzlar // E2-Junioren schalgen Weißtal

A-Junioren vs. FC Kreuztal 5:2 (4:1)       JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach vs. B-Junioren 4:0 (0:0)     C1-Junioren vs. C2-Junioren 8:0 (3:0)     JSG Dotzlar-Sassenhausen vs. D1-Junioren 2:7 (1:4) Zu keiner Zeit gefährdet war dieser deutliche Sieg unserer D1 im Wittgensteiner Land. Und dass, obwohl die D1 erst mal mit der ungewohnten Platzgröße zurechtkommen musste. Denn wenn der Ball von einem Tor abgestoßen wurde, war er beim gegenüberliegenden schon wieder im Aus. Die Platzlänge war wirklich kurz und knapp...
weiter lesen

[Senioren] Erste entführt in doppelter Unterzahl einen Punkt aus Feudingen

SV Feudingen vs. FC Hilchenbach 0:0 (0:0) Dank eines couragierten Auftritts trotzte der FC Hilchenbach dem Spitzenreiter SV Feudingen überraschend einen Punkt ab – und das gelang dem FCH in den letzten 20 Minuten sogar in doppelter Unterzahl! Nach einer guten Stunde hatte Thorbjörn Blecher zunächst die Gelb-Rote Karte gesehen. Wenig später sah sein Teamkollege Florian Münker nach einem groben Foulspiel die Rote Karte (70.). Als sich beide Teams noch in voller Mannschaftsstärke gegenüber gestanden hatten, war der Hilchenbacher Tristan...
weiter lesen

[Junioren] C- & D-Junioren stehen im Pokalhalbfinale // A-Junioren scheitern an Berleburg

JSG Bad Berleburg-Edertal vs. A-Junioren 4:0 (2:0)     SV Fortuna Freudenberg vs. C-Junioren 1:3 (0:1) Für die C-Junioren ging es in der dritten Runde des Kreispokals zum SV Fortuna Freudenberg. Es trafen zwei Teams aufeinander, die beide bis Dato ungeschlagen in Liga und Pokal waren. Doch heute war klar, es konnte nur eine Mannschaft weiterkommen. Die Hausherren aus Freudenberg versuchten direkt vorne anzulaufen und die Hintermannschaft der C-Junioren unter Druck zu setzen. Dies gelang semi-optimal, denn man konnte sich...
weiter lesen

[Senioren] Erste mit schwacher zweiter Halbzeit und Niederlage gegen Benfe // Zweite gibt Pausenführung in Überzahl aus der Hand

FC Hilchenbach vs. FC Benfe 1:3 (1:0) Zur Pause führte Hilchenbach noch durch Tristan Juksaar (11.), doch im zweiten Durchgang wendete Benfe das Blatt durch Christoph Stöcker (57./66.) und Markus Gahler (89.). „Das waren zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten“, resümierte Hilchenbachs Trainer Sven Wojda. „Zur Pause hätte sich Benfe nicht über ein 5:0 beschweren dürfen, doch in der zweiten Hälfte war das eine totale Arbeitsverweigerung meiner Mannschaft.“ (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Alex Bredin, Tom Setzer, Christian...
weiter lesen

[Junioren] A-Junioren erneut „nur“ Unentschieden // C1-Junioren machen A-Kreisliga Einzug perfekt

A-Junioren vs. SV Fortuna Freudenberg 2:2 (1:1)     JSG SV Gosenbach – TSV Siegen vs. B-Junioren 4:3 (2:2)     C1-Junioren vs. JSG Salchendorf-Deuz-Netphen 4:3 (3:1) Im dritten und somit vorletzten Qualifikationsspiel zur A-Kreisliga empfingen die C1-Junioren die JSG aus Salchendorf Deuz und Netphen. Vor rund drei Wochen spielte man im Pokal ebenfalls gegeneinander, wo der Endstand 3:0 für die C1-Junioren hieß. Das Spiel entwickelte sich von Beginn an zu einer interessanten Partie. Bereits nach vier Spielminuten gingen die...
weiter lesen

[Senioren] Erste schlägt Eschenbach mit 7:1 // Serie der Zweiten reißt durch 1:0 Niederlage in Sassenhausen

SV Grün-Weiß Eschenbach vs. FC Hilchenbach 1:7 (0:4) „Heute hat sich unsere Mannschaft endlich mal für ihren Fleiß im Training belohnt“, freute sich Hilchenbachs Trainer Sven Wojda. „Wir haben zuletzt schon nicht schlecht gespielt, aber immer wieder doofe Fehler gemacht – daran haben wir unter der Woche gezielt gearbeitet. Hinzu kam, dass wir vorne diesmal wirklich eiskalt waren.“ Dies galt vor allem für Julian Hille, der gleich vier Mal einnetzte (7./49./57./78.). Den „Rest vom Schützenfest“ teilten sich Tristan Juksaar (13.),...
weiter lesen
1 2 3 26