Startseite

[Senioren] Erste knöpft Schameder nach starker Leistung Punkt ab // Zweite ohne Chance in Ebenau

SV Schameder vs. FC Hilchenbach 3:3 (2:2) „Wir sind nicht enttäuscht, denn einen Punkt vom bisherigen Tabellenvierten mitzubringen, ist schon gut. Für uns wäre aber noch mehr drin gewesen, denn wir waren die spielerisch bessere Mannschaft. Trotz der schwierigen Platzverhältnisse haben unsere Jungs den Ball schön in den eigenen Reihen laufen lassen, das haben sie wirklich gut gemacht. Schameder hatte hingegen seine Torchancen nur nach Standards oder durch lange Bälle“, erläuterte Hilchenbachs Trainer Sven Wojda. Die frühe 1:0-Führung der Hausherren...
weiter lesen

[Junioren] D1-Junioren setzten sich in Spitzengruppe fest // B-Junioren weiter ungeschlagen // C2-Junioren gewinnen erstes Spiel

A-Junioren vs. SuS Niederschelden Abbr. Das Spiel wurde aufgrund von glätte auf dem Platz nach 35 Minuten abgebrochen und am 04.12.19 wiederholt.     B-Junioren vs. JSG Bad Berleburg-Edertal 4:1 (1:1)     JSG Dotzlar-Sassenhausen vs. C1-Junioren 2:3 (1:0)     JSG Salchendorf-Deuz-Netphen II vs. C2-Junioren 2:5 (1:2)     D1-Junioren vs. JSG Bad Berleburg-Edertal 4:0 (2:0) Mit diesem nie gefährdeten Sieg hat unser Team ein Ausrufezeichen gesetzt und sich endgültig unter die Top Vier in dieser Liga etabliert! Manchmal...
weiter lesen

[Senioren] Erste deklassiert Birkelbach // Zweite unterliegt Johannland

FC Hilchenbach vs. Spfr. Birkelbach 8:0 (3:0) Der FC Hilchenbach tobte sich gegen das „Schlusslicht“ richtig aus und hat nach dem 8:0-Schützenfest nun sogar ein positives Torverhältnis. In die diesmal prall gefüllte Jägerliste trugen sich Thorbjörn Blecher (15.), Tristan Juksaar (23./65.), Tom-Fabian Sabel (31.), Argtim Tika (62./74.), Ole Schmitt (72.) und Pascal Timo Krömpel (86.) ein. (Siegener Zeitung / FuPa Südwetsfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Thorbjörn Blecher (57. Argtim Tika), Tom Setzer, Christian Stein, Pascal Krömpel – Alex Bredin, Ole...
weiter lesen

[Senioren] Erste chancenlos gegen Banfe // Zweite kassiert halbes Dutzend in Salchendorf

VfB Banfe vs. FC Hilchenbach 4:1 (2:0) Mit ihren „Kirschen“ sicherten Jonas Weber (16.), Noah Groos (40.), Tim Schmidt (59.) und Marvin Hoffmann (62.) den Banfern bereits den achten Saisonsieg. Erst beim Stande von 0:4 trafen auch die Hilchenbacher durch einen von Ole Schmitt verwandelten Elfmeter (76.). (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Alex Bredin, Michael Hassel, Christian Stein (65. Felix Schröder), Pascal Krömpel – Argtim Tika, Ole Schmitt, Nico Theusner, Tom-Fabian Sabel – Julian Hille (65.Julius...
weiter lesen

[Junioren] Großkampftag in Diedenshausen verläuft positiv // A- und B-Junioren starten mit Siegen in A-Liga

A-Junioren vs. JSG Burbach-Hickengrund-Wahlbach 6:1 (1:1)     JSG Banfe-Oberes Banfetal vs. B-Junioren 0:3 (0:0)     JSG Ebenau-Diedenshausen vs. D1-Junioren 2:5 (2:2) Eine knappe Stunde Anreise, ein Ascheplatz wie früher und dann noch matschig bis schlammig. Bedingungen, wie sie unsere Mannschaft bisher noch nie hatte. Also brauchte es einige Minuten, bis das Team verstanden hatte, wie auf dem Platz in Diedenshausen zu spielen ist. Dumm nur, dass es da schon 2:0 für den Gastgeber stand und es nicht danach...
weiter lesen

[Senioren] Erste gewinnt nach starker Leistung Derby mit 5:0 // Zweite überrascht Berleburg und verpasst Coup in der Nachspielzeit

FC Hilchenbach vs. SpVg. Kredenbach/Müsen 5:0 (2:0) „Das war ein Top-Spiel meiner Mannschaft. Die Jungs haben gezeigt, dass sie Lust auf dieses Derby hatten. Jetzt müssen wir an einer gewissen Konstanz arbeiten“, zeigte sich Hilchenbachs Trainer Sven Wojda zufrieden, aber auch fordernd im Hinblick auf die kommenden Aufgaben. Ein Eigentor nach 31 Minuten fungierte als „Dosenöffner“ für die Hilchenbacher, für die danach noch Tristan Juksaar (43./48.), Julian Hille (66.) und Julius Helmes (90.) einmünzten. (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)  ...
weiter lesen

[Senioren] Zweite gewinnt wichtiges Spiel in Laasphe // Erste mal wieder mit Standardproblemen bei Tabellen dritten

SG Laasphe/Niederlasphe vs. FC Hilchenbach 4:1 (3:1) Die SG hält durch diesen Erfolg den Kontakt zur Spitze. Das 1:0 von Johannes Damm (5.) glich Hilchenbach noch durch Alex Bredin (8.) aus, doch danach sorgten ein Eigentor (22.) sowie zwei „Kirschen“ von Papa Yaw Afriyie (33./62.) für den glatten Heimsieg. (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Thorbjörn Blecher (46. Torben Juksaar), Tom Setzer, Christian Stein, Pascal Krömpel – Alex Bredin, Ole Schmitt, Stefan Lischka, Argtim Tika (65. Marlon...
weiter lesen

[Senioren] Erste verliert gegen Dreis-Tiefenbach // Negativserie der zweiten hält an

FC Hilchenbach vs. SV Dreis-Tiefenbach 3:6 (0:3) Große Erleichterung in Dreis-Tiefenbach: Nach zehn Niederlagen in Folge gelang endlich der ersehnte erste Saisonsieg – ausgerechnet an der alten Wirkungsstätte von Trainer Eberhard Stötzel, der sich entsprechend freute: „Heute hat alles gepasst. Die Jungs haben vieles richtig gemacht und waren in der ersten Halbzeit ausgesprochen effizient. Nach dem 2:3 drohte das Spiel zu kippen, aber wir haben dann sehr gute Konter gesetzt.“ (Siegener Zeitung / FuPa Südwestfalen)   Aufstellung: Markus Weber – Thorbjörn...
weiter lesen

[Junioren / Senioren] A-Junioren gewinnen Entscheidungsspiel und steigen in A-Liga auf // Zweite verliert 8:1 in Feudingen

SV Feudingen II vs. FC Hilchenbach II 8:1 (2:1) Beim Nachholspiel des 9. Spieltags musste die Elf von Trainer Mirko Wick eine deutliche 8:1-Klatsche hinnehmen. Dabei gingen die Gäste aus Hilchenbach durch einen Treffer von Tom-Fabian Sabel (8.) sogar frühzeitig in Führung. Marian Stuchlik, der sich im Laufe des Abends zum Mann des Spiels entwickeln sollte, egalisierte die Führung allerdings in der 20. Spielminute, ehe SV-Teamkollege Jens Mengel (36.) die Partie zugunsten der Hausherren drehte. Wer sich auf Hilchenbacher Seite...
weiter lesen

[Senioren] Zweite unterliegt in Deuz mit 4:1 und rutscht auf Rang 13 ab

TuS Deuz II vs. FC Hilchenbach II 4:1 (3:0) Die Hilchenbacher setzten ihre Negativserie fort und mussten gegen die Reserve des TuS Deuz bereits die vierte Niederlage in Folge hinnehmen. Dabei sorgten die Hausherren bereits vor dem Halbzeitpfiff für klare Verhältnisse und gingen durch ein Tor von Ahmed Ali Muslim Muslim (6.) und einen Doppelpack von Offensiv-Akteur Philipp Köhn (9. und 40.) mit einer 3:0-Führung in die Kabine. Nach dem Seitenwechsel machte Navruzbek Juraev (55.) endgültig den Deckel drauf. Zwar...
weiter lesen
1 2 3 27